Home
Wir über uns
News
Kartenvorverkauf
Mitglieder
Gästebuch
Anfahrt
Saison 2019
Saison 2017
Saison 2016
Fotoalbum
Theatersprüche
Kurpfälzer Seite
Kurpfälzisch-Deutsch
Links und Sponsoren
Kontakt
Impressum Disclaimer


Bis jetzt waren
Besucher auf dieser Seite

 

News

Willkommen auf unserer News-Seite!

 

Hier finden Sie immer aktuelle Informationen aus unserem Tätigkeitsbereich oder auch zum Verein.

 

 Spende für den Wünschewagen

 

Bild Brandenburger

 

 

 

Bilder und Artikel Marion Brandenburger


 

 

 

 

Dicke Spende dank Wunderpillen

 

 

Altlussheim. Im März spielten die „Brettlhupfer“ ihr Stück „Der Nächste bitte!“ im Emil-Frommel-Haus und amüsierten an fünf Tagen die Besucher damit aufs Beste.

Es ging um den Allgemeinmediziner Dr. Biederbrock, der gerne pharmazeutische Eigenentwicklungen an seinen Patienten testete und damit erstaunliche Erfolge erzielte.

Die „Brettlhupfer“ spenden ja gerne ihren Überschuss für soziale Zwecke und dieses Mal hatten sie die wunderbare Idee, das Geld dem „Wünschewagen“ des Arbeiter-Samariter-Bundes zukommen zu lassen. Brettlhupferin Marta Deppisch hatte sich bei den Aufführungen extra in Schwesterntracht geworfen, um den Besuchern das eine oder andere Gläschen „Wunderpillen“ direkt aus Dr. Biederbrocks Labor zu verkaufen.

Natürlich waren nur harmlose Schokolinsen darin, aber die Gäste fanden es toll und spendeten wesentlich mehr , als ein Glas kostete. Bei der Theaterprobe am Dienstag war dann auch Tina Schönleber vom ASB zu Besuch und  hatte auch den „Wünschewagen“ mitgebracht. Auf die interessierten Fragen der „Brettlhupfer“ antwortete sie gerne und sehr ausführlich. Stolz überreichten die Hobbyschauspieler eine Spende in Höhe von über 1.050 Euro, die an den Spieltagen zusammengekommen war.

Strahlend nahm Tina Schönleber das dicke Geldbündel entgegen und plauderte dann ein wenig aus ihrem Erfahrungsschatz. Der „Wünschewagen“ ist eine Einrichtung, die sterbenden Menschen egal welchen Alters einen sehnlichen letzten Wunsch erfüllt und das kostenlos. Das Team des ASB um den Wünschewagen in Mannheim umfasst 70 ehrenamtliche Helfer, bei denen viele Ärzte, Krankenschwestern, Sanitäter, Feuerwehrleute und auch Privatpersonen sind. „Es ist allen klar, dass wir mit sterbenden Menschen arbeiten, das muss man aushalten können“, erzählt Tina Schönleber.

„Manchmal sind es ganz einfache Wünsche, wie einen letzten Besuch auf dem Friedhof am Grab des Ehepartners und manchmal machen wir auch eine größere Reise, wie zum Beispiel an die Nordsee“. Viele Menschen zieht es ein letztes Mal ans Meer. Der „Wünschewagen“ ist ein Ambulanzwagen,  voll ausgestattet für die Bedürfnisse der Kranken. Es ist auch immer Fachpersonal dabei, falls das erforderlich ist. Meist sind es Angehörige, die sich melden und anfragen, ob der letzte Wunsch erfüllt werden kann.

Dann fängt Tina Schönleber an zu organisieren. Das kann ein Besuch im Musical sein, ein Ballonflug, eine Ausstellung oder einfach nur ein Familientreffen mit Kaffee und Kuchen. Durchaus ist es auch ein bisschen ausgefallener, wie Elefanten streicheln oder ein Metallicakonzert. Es gibt fast nichts, was nicht versucht wird, möglich zu machen. Viele Institutionen oder Veranstalter unterstützen die Initiative auch mit ermäßigten Eintrittsgeldern oder anderen Vergünstigungen.

Tina Schönleber arbeitet daran, den „Wünschewagen“ noch bekannter zu machen, damit die Menschen von der Einrichtung profitieren können. „Es ist eine große Dankbarkeit, die uns entgegenkommt“, erzählt sie lebhaft. Die „Brettlhupfer“ lauschten gespannt den Ausführungen und durften im Anschluss den Wagen genau besichtigen. „Eine richtig tolle Sache, da ist unsere Spende super angebracht“, fasste Elke Schimmel am Schluss zusammen. mb

 

Weitere Infos im Internet unter www.wünschewagen.de

 

 

Saison 2019

Die Saison 2019 ist beendet

 

Wir bedanken uns bei allen unseren Gästen für ihren Besuch.

Alle Aufführungen waren restlos ausverkauft und auch unsere Spendenaktion für den Wünschewagen ein voller Erfolg.

Wir freuen uns an diese Organisation eine Spende in Höhe von

1000 Euro

übergeben zu dürfen.

Das neue Stück für die Saison 2020 steht ebenfalls schon fest.

Wir spielen die Komödie

 

Auch Superhelden sind nur Menschen

 

Wir freuen uns Sie auch im nächsten Jahr wieder bei uns begrüßen zu dürfen.

 

Foto Bernhard Brandenburger

 
 

 

 

Saison 2018

Aufgrund einer schweren Erkrankung einer unserer Mitspielerinnen kann das diesjährigen Stück nicht aufgeführt werden.

Wir hoffen deshalb auf ihr Verständnis. Bereits gekaufte Karten können an den Vorverkaufsstellen wieder zurückgegeben werden.

Ihre Internetbestellungen werden von uns bearbeitet und bereits überwiesene Gelder werden zurück überwiesen.

Bitte teilen Sie uns mit einer Nachricht über das Kontaktformular ihre Bankverbindung mit.

Wir bedauern es sehr unsere Zuschauer in diesem Jahr nicht zufriedenzustellen. Aber aufgeschoben ist nicht aufgehoben. Bitte besuchen Sie weiterhin unsere Internetseite damit wir Sie über alles Wesentliche unterrichten können.

 

 

Unsere Vorverkaufsstelle in Altlußheim hat sich geändert. Karten im Vorverkauf erhalten Sie künftig bei der

Papeterie Hiller in Altlußheim Hauptstr. 66

und bei Lotto- Totto Bilmann in Hockenheim Heidelbergerstr. 32

 

 

 

 

 

Saison 2017

Wie unsere Besucher schon wissen haben wir unsere Spielzeit geändert. Die Brettlhupfer spielen nicht mehr im Herbst sondern ab sofort im Frühjahr.

Das neue Stück ist ausgewählt und wir freuen uns Sie im Jahr 2018 wieder bei uns begrüßen zu dürfen. Allerdings halten wir auch noch eine Überraschung für dieses Jahr bereit.

Am 22. Oktober 2017 präsentieren wir Ihnen einen Mundartabend mit Musik.

Mit zu Gast sind Charly Weibel sowie Hannes und Band

Freuen Sie sich auf:

 

 

 

 

 

 

Wir sind auch in der "Theaterlosen Zeit" nicht untätig. Auftritte bei den VDK Rettigheim, Tairnbach, Seniorenfasching in Altlußheim und der Prunksitzung der "Luchse Altlußheim" sind wir ebenfalls aktiv dabei.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Neben den Proben können wir natürlich auch feiern. Wie zum Beispiel bei unserem Familienausflug zu einer Planwagenfahrt in der Pfalz 

 Saison 2015

 Wir feiern ein Jubiläum

 

 

Saison 2015

Eine tolle Premiere.

Es ist geschafft. Endlich wieder vor Puplikum auf der Bühne und tosender Applaus am Ende unserer ersten Aufführung. Die Schauspieler sind hochmotivert und freuen sich Sie auch an allen anderen Aufführungstagen unterhalten zu dürfen.

Nähere Einzelheiten finden Sie auf der Seite Saison 2015

 

 

 

 

 

 

 

Brettlhupfer